43. Hauptversammlung 2024

Einladung zur 43. Hauptversammlung am 2. März 2024 um 14 Uhr im Restaurant Dolce Vita Berna (http://www.la-dolcevita.ch), Scheibenstr. 25, 3014 Bern. Gebärdensprach-Dolmetscher/in anwesend.

Traktandenliste

  1. Begrüssung, Appell, Stimmenzähler
  2. Protokoll der 42. Hauptversammlung vom 4. März 2023 in Olten
  3. Jahresbericht des Präsidenten 2023
  4. SSVH-Jahresabrechnung 2023 und Revisorenbericht
  5. Wahl der Revisoren
  6. Mutationen, Ehrungen
  7. Information (I.C.C.D., SGB-FSS, SSB, SDS, SBSB)
  8. Vorstandswahlen: Misic (Präsident), 
    Ersatz für Vizepräsident (ausserordentlicher Rücktritt) und Aktuar
  9. Jahresprogramm 2024
  10. Budget 2024
  11. Wahl der Delegierten:
    1. für die SGB-FSS-Delegiertenversammlung, 25. Mai in Luzern
    1. für die SSB-Delegiertenversammlung, 15. Juni in Ittigen
  12. Ort der 44. Hauptversammlung vom 22. Februar oder 1. März 2025
  13. Ort der 58. SEM der Hörbehinderten im November 2025
  14. Verschiedenes und Wünsche

Entschuldigungen können an Andrija Misic, Spycherweg 9, 8155 Niederhasli, andrija.misic@hispeed.ch gerichtet werden.

Die Mitglieder/innen bekommen die Unterlagen (Protokolle, Kassenberichte usw.) per Post.

Gäste sind herzlich Willkommen!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Agenda 2024

WannWas
2. März 202443. SSVH-Hauptversammlung in Bern
5.–7. April 202457. SEM der Hörbehinderten (mit SBSB)
11. Mai 202412. Aargauer Turnier
25. Jun.-6. Juli 202418. Einzel-Weltmeisterschaften,
4. Senioren-Weltmeisterschaften,
8. Blitz-Weltmeisterschaften,
11. Open der Hörbehinderten 
in Belgrad (SRB)
24. August 202442. Berner Turnier
5. Oktober 202421. Thurgauer Turnier in Frauenfeld
28. Okt.-2. Nov 202426. Klub-Europameisterschaften und12. Open der Hörbehinderten in Malaga (ESP)
22. Februar oder 
1. März 2025
44. SSVH-Hauptversammlung
November 202558. SEM der Hörbehinderten (SSVH alleine)
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

56. SEM der Hörbehinderten 2023

Vom 24. November bis 26. November fand die traditionelle SEM des SSVH statt. Dieses Mal fand es im Gehörlosenzentrum an der Oerlikonerstrasse in Zürich-Oerlikon statt.

Wie immer wurden 5 Runden gespielt, mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug.

Rangliste:

#NameS/R/VPunkteBH
1.Modest Jiang5 0 0514
2.Andrija Misic4 0 1415
3.Peter Wagner3 1 13.514.5
4.Rainer Geisser3 0 2312.5
5.Gregor Maier2 1 22.515
6.Bruno Bolliger2 1 22.512
7.Urs Dintheer2 1 22.511.5
8.Paul Wartenweiler2 1 22.57.5
9.Christian Gebhard2 0 3212
10.Jolanta Bolliger1 1 31.512.5
11.Maksym Yevsikov1 0 4111

Wir gratulieren Modest Jiang zu seinem 2. SEM-Titel!

Die nächste SEM findet wieder zusammen mit dem SBSB (Blinden) statt und zwar im Hotel Bad Gutenburg, Lotzwil BE vom Fr. 5. bis So. 7. April 2024.

40. St. Galler Turnier 2023

Redzepi gewinnt das 40. Turnier im Gehörlosenzentrum St. Gallen am 9. September 2023

RangNamePunkte
1.Redzepi Halit7
2.Peter Wagner6
3.Misic Andrija5
4.Shaul Shalev4
5.Jolanta Bolliger3
6.Bruno Bolliger2
7.Maksym Yevsikov1
8.Jörg Matter0

41. Berner Schachturnier 2023

Durchgeführt in der Sporthalle Wankdorf am 20. Mai 2023 in 7 Runden Schweizer System, 20 Minuten pro Partie.

PktBHSB
1.Peter Wagner6.530.528
2.Bruno Bolliger6.030.023.5
3.Shaul Shalev5.029.017.5
4.Jolanda Bolliger4.530.015
5.Taras Lyshchuk4.027.510.5
6.Dmytro Zahouiko4.025.011
7.Oleh Krytskyi4.023.59.50
8.Polina Pustovoit4.020.07.50
9.Paul Wartenweiler3.529.09.75
10.Max Liechti3.523.57.75
11.Irina Lyshchuk3.020.56
12.Taras Pustovoit2.522.02.5
13.Maksym Evsikov2.519.02.5
14.Silvio Berta2.023.52.5
15.Fiona Berta1.020.50
16.Jörg Matter0.018.50

Misic, Shalev, Wagner, Bolliger, Kyburz

Alle Teilnehmer/innen

ICCD Team-WM 2022 in Warschau

Die Schweiz nahm 2022 an der ICCD-WM in Warschau vom 16. bis zum 23. September teil. Von 12 Teilnehmern erreichte die Mannschaft den 10. Rang.

PunkteBch.TotalSiege
1.Kroatien16,0160,0025,58
2.Ukraine14,0162,0020,56
3.Polen13,0169,5023,05
4.Deutschland13,0167,0021,06
5.Italien10,0162,5017,54
6.Usbekistan9,0167,5018,54
7.Kasachstan9,0156,0021,04
8.Tschechische Republik8,0155,5017,53
9.Ungarn7,0155,5016,53
10.Schweiz4,0164,5011,50
11.Spanien4,0153,5013,01
12.England1,0161,509,50
Schlussrangliste nach 9 Runden
FIDERundenPunkteErfolgsrate
Halit Rexhepi189594.550%
Peter Wagner181091.517%
Rainer Geisser167460.58%
Shaul Shalev161472.029%
Modest Jiang05360%

Herzliche Gratulation vor allem an den Neuling Modest, der in 5 Runden gleich 3 Punkte ergatterte!

Bericht des Schweizer Schachbund SSB: https://www.swisschess.ch/notizie/id-10-platz-fuer-die-schweiz-an-der-hoerbehinderten-weltmeisterschaft-in-warschau-7390.html

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit ,

19. Zürcher Schachturnier, 15. Oktober 2022

Restaurant Hecht, 8600 Dübendorf, 7 Runden, Leitung: Peter Wagner.

1.Halit Rexhepi6.5
2.Rainer Geisser5.5
3.Pavel Dobias5.0
4.Peter Wagner4.5
5.Jolanta Bolliger3.0
6.Bruno Bolliger2.0
7.Paul Wartenweiler1.0
8.Lukas Bolliger0.5
Schlussrangliste

Rexhepi gewinnt zum 3. Mal nach 2008 und 2009 das Zürcher Schachturnier. Mit Dobias spielte ein Neuling mit, er kam auf den 3. Platz.

Wartenweiler, Dobias, Rexhepi, Geisser, Wagner
J. Bolliger, L. Bolliger, B. Bolliger
3. Dobias, 1. Rexhepi, 2. Geisser

20. Thurgauer Schachturnier, 2. Juli 2022

11 Spieler traten früh morgens um 9:10 Uhr am Thurgauer Turnier wo wir traditionell im Plättli-Zoo in Frauenfeld spielten. Das Turnier wurde ersten Mal seit 2018, wo Walter Niederer gewann, wieder durchgeführt, nachdem dieser 2021 coronabedingt abgesagt werden musste.

Der Titelverteidiger Niederer spielte dieses Mal nicht, da das ihm zu früh am Morgen war. Er stiess auf Mittag zu uns zu. So musste ein neuer Sieger gefunden werden. Dieser war Peter Wagner. Er gewann zum 9. Mal das Thurgauer Turnier (zuletzt 2013).

Besonderes:

  • Armin Hofer spielte zum ersten Mal seit 1997 wieder an einem SSVH-Schnellschachturnier mit. Welcome back!
  • Paul Wartenweiler erreichte den respektablen 7. Platz im Mittelfeld. Er bestätigt somit seinen Erfolg von 2019, als er in 7 Runden 4 Punkte am St. Galler Turnier ergatterte.

PunkteBH
1.Peter Wagner415.5
2.Andrija Misic413.5
3.Gregor Maier3.512.5
4.Armin Hofer312.5
5.Jolanta Bolliger310.5
6.Urs Dintheer2.515.5
7.Paul Wartenweiler2.512.5
8.Bruno Bolliger2.58
9.Shaul Shalev214.5
10.Lukas Bolliger212.5
11.Jörg Matter111
Schlussrangliste, 5 Runden, 10 Min + 10 Sek/Zug

Zu Mittag spendierte der SSVH allen Anwesenden das Mittagessen.

Am Nachmittag wurde die 41. SSVH-Hauptversammlung durchgeführt, wo alle Anwesenden als Überraschung die über 150-seitige SSVH-Turnierchronik in Buchform bekamen (der Rest bekommt diese per Post zugestellt).

55. SEM der Hörbehinderten vom 4.–6. Juni 2022

Im Hotel Bad Gutenburg, 4932 Lotzwil BE, zusammen mit der SEM des SBSB.

Wir gratulieren unserem Neuling Modest Jiang zu seinem ersten SEM-Titel und wird somit in unserem Goldenen Buch aufgenommen.

Fritz Bolliger (SBSB) – Modest Jiang (SSVH). Foto: Dieter Lang (SBSB)

Die 55. SEM der Hörbehinderten war auch die erste SEM, die zusammen mit dem SBSB (Blindenschach-Verband) durchgeführt wurde.

Der SSB hat dazu auch einen Bericht verfasst: Link

NameVerbandPunkteBHSB
1JIANG  ModestSSVH414.511.25
2GEISSER  RainerSSVH3.515.010.25
3WAGNER  PeterSSVH314.57.25
4BOLLIGER  WilliSBSB313.07.75
5BOLLIGER  FritzSBSB312.55.00
6MISIC  AndrijaSSVH311.55.00
7RAJAONARISON  NainaSBSB2.514.06.25
8SUEESS BernhardSBSB2.512.55.00
9MARTIN  DonatoSBSB2.512.04.75
10CAMENZIND JosefSBSB2.511.54.75
11SHAVEL  ShaulSSVH2.511.05.00
12DINTHEER UrsSSVH213.55.25
13HOLZER  BernhardSBSB1.512.52.75
14NGUYEN  Quoc KhanhSBSB1.511.51.75
15FLUECKIGER  KurtSBSB1.58.51.75
16LANG  DieterSBSB110.00.50
17WEBER RolfSBSB0.512.00.75

40. Berner Schachturnier vom 28. Mai 2022

Im Rahmen des 75-Jahre-Jubiläum des GSCB in der Sporthalle Weissenstein Bern, 7 Runden, Schweizer System.

Das Neu-SSVH-Mitglied Jiang Modest gewann das Berner Turnier zum ersten Mal, er verdrängte durch seinen Sieg gegen den 18-fachen Berner Sieger Peter Wagner ihn auf den 2. Platz.

NamePunkteBuchSoBe
1.Jiang Modest724
2.Peter Wagner618
3.Andrija Misic4.528
4.Urs Dintheer4.524
5.Jolanta Bolliger424.5
6.Dmytro Kuzmenke2.527.5
7.Max Liechti224.5
8.Paul Wartenweiler2203.5
9.Maksyn Yevsikov2202.5
10.Pechnyi Oleksandr0.527.5